Nuga Systems – Überkornzerkleinerung zum Beispiel für PET Recycling

Überkornzerkleinerung

Die Überkornzerkleinerung kommt als zweite oder dritte Stufe zum Einsatz. Um einen höheren Durchsatz zu erzielen wird das Mahlgut zuvor zerkleinert, das anfallende Überkorn aussortiert und der Überkornzerkleinerung zugeführt. Mit der CentriCut® werden in diesem Verfahren extrem hohe Durchsätze erreicht.

Der Vorteil dieses Verfahrens liegt darin, dass nun in der vorgeschalteten Stufe mit einem grösseren Sieb zerkleinert und so ein grösserer Durchsatz erzielt werden kann.

Beispiel PET-Recycling:

Die erste Zerkleinerung erfolgt durch ein 16 mm Sieb mit sehr hohem Durchsatz. Das gewünschte Kornspektrum wird anschliessend ausgesiebt und das Überkorn einer zweiten Stufe zugeführt.

Vorteile:
- Das Kornspektrum liegt enger beieinander und der Staubanteil ist bedeutend kleiner.
- In der ersten Stufe kann ein höherer Durchsatz erzielt werden.
- Auf Kundenwünsche kann flexibler eingegangen werden.

Nuga Systems - Überkornzerkleinerung Nuga Systems - Überkornzerkleinerung

 

Produkteempfehlung:

Durchsatz: CentriCut®:
< 1500 kg CC44n
< 2000 kg CC44sn
< 4000 kg CC44sln

Die Durchsätze sind Richtwerte, abhängig vom Inputmaterial (Form, Art, Materialfluss) und der Siebgrösse.