Nuga Systems – Förderbänder für die Materialzuführung zur Schneidmühle

Peripherie

Lösungen für die Materialzuführung

Für unsere Kunden suchen wir bei jedem Projekt individuell nach Lösungen, so auch in der Peripherie. Standardmässig im Sortiment führen wir diverse Ausführungen von Förderbändern und Materialbunkern.

Förderbänder von Nuga Systems
Unsere Förderbänder sorgen für eine kontinuierliche Materialzufuhr in die Schneidmühle. Sie werden lastabhängig direkt über die Schneidmühle angesteuert. Mit diversen Ausführungen und kundenspezifischen Anpassungen bieten wir eine breite Palette an Förderbändern unterschiedlichster Bauart und Grösse – stets optimal auf die Anlage abgestimmt und bereit für den harten Einsatz.

Bei sämtlichen Förderbändern besteht optional die Möglichkeit einen Metalldetektor und eine Ausscheideklappe zu montieren um die folgende Einheit vor Fremdstoffen zu schützen und diese vom Materialstrom zu trennen.

Förderbänder von Nuga Systems: NT4, NT6, NT9, NT10 und NT12.

 

Förderband NT4  
Förderband NT4 Das NT4 dient der Materialzuführung in die Schneidmühlen der Baureihen R und N. Die Flachbandlänge beträgt 2.5m und ist so optimal um von Hand oder über eine Vorzerkleinerung beschickt zu werden.
   
Förderband NT6  
Förderband NT6 Das Förderband NT6 dient der Materialzuführung in die Schneidmühlen der Baureihen R und N. Die Flachbandlänge ist mit einem Meter sehr kurz gehalten und ist so optimal zur händischen Materialaufgabe.
   
Förderband NT9  
Förderband NT9 Das Förderband NT9 dient als Bindeglied zur Materialförderung zwischen Materialbunker und Schneidmühle.
   
Förderband NT12  
Förderband NT12 Das Förderband NT12 dient der Materialzuführung in den Vorzerkleinerer ConCut. Die Materialaufgabe erfolgt bequem auf Kniehöhe.
   
Metalldetektor und Ausscheideklappe  
Metalldetektor und Ausscheideklappe Sämtliche Förderbänder können optional mit einem Metalldetektor und einer Ausscheideklappe ausgestattet werden um Störstoffe und Fremdkörper effizient vom Materialstrom zu trennen. Dieses Equipment stammt von S+S und kann problemlos in die Steuerungen von Nuga Systems integriert werden.
   
Bunker: Für jedes Input-Material  
Bunker: Für jedes Input-Material Unser Bunker dient zur Pufferung und Dosierung des Input-Materials mit einem Fassungsvermögen von 20 m3. Die Austragung erfolgt über eine Förderschnecke direkt auf das Förderband, worüber die Schneidmühle anschliessend beschickt wird. Je nach Beschaffenheit des Materials gibt es unterschiedliche Ausführungen des Bunkers.